Sportmedizin

Die Sportmedizin im Allgemeinen befaßt sich neben Training und Bewegung von Sporttreibenden auch mit der Prävention (Vorbeugung), Diagnose und der Behandlung/Rehabilitation von Sporterkrankungen oder Sportverletzungen. Zu den typische Sportlererkrankungen und -verletzungen gehören der Tennisarm, der Tennisellenbogen sowie das Läufer- bzw.Fußballerknie um nur einige zu nennen.

Wir sind für alle Menschen da, die gerne Sport treiben unsereSchwerpunktesind:

Sportmedizinische –Tauglichkeitsuntersuchungen z. B. Tauchuntersuchungen/Wettkampfuntersuchungen/ Leistungskontrolle. Einsatz von Sport im Rahmen einer chronischen Erkrankung als Therapie und Prävention. Einsatz von Sport im Rahmen von orthopädischen/ kardiologischen Erkrankungen oder bestimmter Stoffwechselerkrankungen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.